Heinz Rudolf Kunze sammelt Instrumente für Flüchtlinge

HEINZ RUDOLF KUNZE sammelt Instrumente für Flüchtlinge

Kopie von 20150801_205404“Sie brauchen nicht nur Essen und Kleider”, sagt Heinz Rudolf Kunze – und sammelt Instrumente für Flüchtlinge. 

“Sport und Musik sind die Dinge, mit denen Menschen ihr Leben einigermaßen freundlich gestalten können”, sagt Heinz Rudolf Kunze. Der Musiker rief deshalb in einem Interview mit der “Neuen Presse” dazu auf, Instrumente für Flüchtlinge zu spenden. “Diese gebeutelten Menschen brauchen ja nicht nur Essen und Kleider, sondern sie müssen auch etwas zu tun haben in ihrer schrecklichen Situation”, so Kunze gegenüber der Zeitung. Er hoffe, dass möglichst viele Instrumente zusammenkämen, die den Flüchtlingen Spaß bereiteten und sie ein wenig ablenkten. Außerdem wünsche er sich, dass das Beispiel Schule mache und am Ende in vielen Flüchtlingsheimen musiziert werde.

“Musik hilft”

Kunzes Aktion “Musik hilft” richte sich besonders an Musiker: “Jeder Musikant hat irgendwelche Geräte, die er nicht mehr wirklich dringend braucht.” Gefragt seien aber auch Hobbymusiker und Privatleute. Jedes Instrument werde gebraucht. Er selbst wolle mit drei Gitarren den Anfang machen. Wer ein Instrument spenden will, kann sich per Mail an das Management wenden: steven.dornbusch@la-futura-music.com.

Der Aufruf gelte zunächst bis Ende September.

Um auch Ihre Spende / Unterstützung an die richtigen Stellen weiterleiten zu können, bitten wir Sie um folgende Angaben: um welches Instrument handelt es sich? Wo befindet sich das Instrument gerade (PLZ und Ort)?
Wir werden Ihre Angaben dann bei uns im System einpflegen und Ihnen dann mitteilen wo sie das Instrument abgeben können. Gern können Sie dieses aber auch an die zentrale Sammelstelle schicken bzw. dort abgeben.
Ansprechpartner ist dort Herr Georg Schröder. SPV Schallplatten, Produktion und Vertrieb GmbH – Boulevard der EU 8 – 30539 Hannover TEL: 0511 / 87090 zum Forum

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.